Computerraum

Nach langem hin und her, wohl gemerkt einigen Jahren, ist das Sprecherratsgebäude an das Uni Netzwerk angeschlossen. Man muss sagen, dass dieses Gebäude immer wieder eine Überraschung bereithält. Die erste Überraschung war, als wir das erste mal die Computer angeschaut haben, dass in einem Computer ein paar Spritzer vertrocknetes Blut am Gehäuseboden lag. Oder ein anderes Ereignis war, dass die Bauarbeiter im Nachbargebäude das Lichtleiterkabel, das ins Sprecherratsgebäude führt, aus Versehen durchtrennt haben, aber nicht einmal sondern gleich mehrmals. So ein langes Kabel ist auch doof, in handlichen Stücken ist es doch besser.


Computerraum vor dem Umbau.

 

Wie dem auch sei, seit dem jetzt die Verbindung funktioniert und der Computerraum unter einer neuen Leitung steht, kann dieser auch wieder benutzt werden. Die einzelnen Gruppen, die im Sprat tagen, werden in den nächsten Wochen noch per Mail informiert, wie man einen Benutzeraccount bekommt und eine kleine Einführung wird es auch dazu geben.

Eine Antwort auf „Computerraum“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.