neues aus Hamburg

Ein Artikel bei Spiegel-online: Schwarz-Grün kippt Studiengebühren – zumindest ein bisschen
„Hamburger Studenten können möglicherweise bald gebührenfrei studieren. CDU und Grüne einigten sich bei den laufenden Koalitionsverhandlungen auf ein neues, „bürokratiefreieres“ Modell: Studiengebühren müssen erst nach dem Berufseinstieg gezahlt werden.“
-> Link zum ganzen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.