Innovationsbündnis

Anlässlich des Werkstattgesprächs wurde am Mittag auch das neue „Innovationsbündnis Hochschule 2013“ von Ministerpräsident Beckstein, Wissenschaftsminister Goppel, Finanzminister Huber und den Präsidenten bzw. Präsidentinnen der bayrischen Universitäten und Fachhochschulen unterzeichnet.

Die Idee dieses Bündnisses ist es eigentlich, den Hochschulen eine gesicherte Finanzierungsgrundlage für die nächsten Jahre zu geben. Leider aber sind die finanziellen Zusagen auf dem Papier zwar ganz nett, aber bestehen nur vorbehaltlich der Zustimmung des Haushaltsgesetzgebers. Kurzum: der neugewählte Landtag im Herbst muss sich da nicht daran halten. Für die Universitäten sind aber verpflichtende Formulierungen vorgesehen.
An sich also eine gute Idee, um die Finanzierung der Hochschulen zu gewährleisten, aber zum einen viel zu wenig und zu unsicher. Ob die Tatsache dass es als riesengroßer Durchbruch gefeiert wird nicht doch etwas mit der bevorstehenden Wahl zu tun hat?

Inhaltlich ist hier eine Stellungnahme der LAK zu einigen Punkten des Innovationsbündnisses zu finden:
Stellungnahme der LAK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.