Engagieren sich Professoren durch Leistungsanreize mehr in der Lehre?

„Diese Frage analysiert das DFG-Forschungsprojekt „Governance an Hochschulen“ am Zentrum für Weiterbildung der TU Dortmund. Am Lehrstuhl für Organisationsforschung, Weiterbildungs- und Sozialmanagement untersucht das Team von Prof. Uwe Wilkesmann in einer bundesweiten Befragung von Professoren die in der Presse heiß diskutierte Frage, ob Leistungsanreize das Verhalten von Lehrenden ändern. Damit soll erstmals empirisch geprüft werden, wozu es so bisher viele Spekulationen in der Öffentlichkeit gab. (…)“
-> Link zur idw-Meldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.