TechFak goes downtown

Am 13.10.2008 werden mit Beginn des neuen Vorlesungszeitraums etwa 1.200 Erstsemester an die Technische Fakultät strömen, um dort ihr Studium in einem der zwölf Bachelor-Studiengänge aufzunehmen. Um die Erstsemester auf ihr Leben an der Universität vorzubereiten und die Kontaktaufnahme zu Kommilitonen zu erleichtern, hat die Fachschaftsvertretung der Technischen Fakultät auch in diesem Jahr wieder ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt:
Nach der offiziellen Begrüßung durch den Studiendekan und den studiengangsspezifischen Einführungen, bei denen auch die obligatorischen Erstsemesterhefte verteilt werden, können die Neulinge in kleinen Gruppen bei einer Rallye den Campus erkunden und so schon wichtige Punkte auf dem Gelände kennenlernen. Damit bei dieser Gelegenheit der Spaß nicht zu kurz kommt, sind über den Campus verschiedene Spielstationen verteilt, bei denen sich die Gruppen gegeneinander messen können. Neben Glück sind sowohl Sportlichkeit als auch Geschick gefragt, um Punkte für den Sieg bei der Campusrallye sammeln.
Nach der Begrüßung am Nachmittag durch den Rektor im Audimax kann der erste Vorlesungstag abends bei einer großen Party im E-Werk in Erlangen ausklingen: Ab 21 Uhr heißt es dort „TechFak goes downtown“, selbstverständlich sind alle anderen Studiengänge herzlich eingeladen. Dank der Unterstützung der Firma AREVA ist es möglich, dass alle Erstsemester der Uni Erlangen-Nürnberg gegen Vorlage ihres Studentenausweises kostenlosen Eintritt erhalten, alle anderen Studenten zahlen nur 2€.
Wem das noch nicht reicht, der kann am Mittwoch, dem 22.10.2008, bei einer Kneipentour die berühmte Kneipenlandschaft Erlangens kennenlernen. Von 20:00 bis 20:30 Uhr können am Schloßplatz dazu entsprechende Teilnahmezettel abgeholt werden, bei den teilnehmenden Kneipen erhält man dann nach Vorlage des Zettels Vergünstigungen auf diverse Getränke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.