Eine Antwort auf „Zukunft Bologna“

  1. die 1. Veranstaltung war ja sehr mau besucht… Fand ich schade… War wirklich gut gemacht und der Austausch fand auf einem sehr guten Niveau statt. Außerdem hat Julia einen sehr guten Job gemacht, der in meinen Augen aber noch viel mehr gewirkt hätte, wenn tatsächlich auch mehr als die anwesenden ca. 40 Studis da gewesen wären…

    Über die Unsinnigkeit der Aktion „Demokratisierung der Bildung“ am Anfang denke ich brauchen wir ja nicht erst zu diskutieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.