Bundesweite Studierendenproteste im SoSe 2010

In den nächsten Tagen werden Studierende bundesweit erneut gegen Misstände, zum Beispiel bei der Organisation der Mitbestimmung und Finanzierung der Hochschulbildung, protestieren. In zahlreichen Städten sind für den Mittwoch, 9. Juni Demonstrationen angekündigt.

So auch in Erlangen ab 11.30 Uhr vom Hugenottenplatz aus ( Demo in Erlangen ). In der Landeshauptstadt München werden im Rahmen des Bildungscamps vom 7. bis 11. Juni zahlreiche Workshops, Diskussionsrunden und weitere Aktionen rund um das Thema Bildung stattfinden – Zelten vor Ort ausdrücklich erwünscht ( Bildungcamp München ). Bleibt zu hoffen, dass wie letzten November konstruktive Ideen erarbeitet und in die Hochschulpolitik eingebracht werden und diese vorallem auch bereitwilliger und zügiger aufgegriffen und umgesetzt werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.