Sitzung des Konvents

Die erste Konventssitzung 2011/2012 findet am Dienstag, den 13.09.2011 um 18.00 Uhr im Raum 5.052 in der Kochstrasse 4 in Erlangen statt.

Unter anderem werden dort auch diverse Gremienmitglieder für das ZGS (Verwendung der Studiengebühren), die Vertreterversammlung für das Studentenwerk, die Komission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs und die Komission für Lehre und Studium bestimmt.

Die Sitzungen des Konvents finden prinzipiell öffentlich statt. Interessierte sind herzlich eingeladen!

5 Antworten auf „Sitzung des Konvents“

  1. Lieber Konvent!

    Auf der letzten Konventssitzung wurde vorgeschlagen, sich auf eine Regelmaessigkeit der Sitzung zu einigen. Nachdem der Vorschlag keine Sympathie fand wurde als Kompromiss diskutiert ob man am Ende eines Treffens bereits den Termin fuer das naechste festlegt. Auch das wurde abgelehnt. Daraufhin kam von Gaesten die Bitte, die Sitzung dann wenigstens frueh anzukuendigen, damit man auch als Gast eine Chance teilzunehmen.

    Heute wurde die Konventssitzung angekuendigt, mit fuenf Tagen vorlauf. Mein Terminplan fuer naechste Woche ist voll, kommen kann ich also nicht – Schade!

    Ich weiss, dass viele von euch neu in Unipolitik und im Konvent sind und es ist auch okay, dass ihr euch erstmal einarbeiten muesst. Ich bitte euch aber von den Erfahrungen der Leute die sich schon laenger engagieren zu lernen und die Fehler der letzten Jahre nicht zu wiederholen – z.B. die Konventssitzungen intransparent zu gestalten und somit den Einstieg fuer Interessierte zu erschweren. Vielleicht wollt ihr ja nochmal ueber den Vorschlag, sich schon am Ende einer Sitzung auf den Termin der naechsten zu einigen, nachdenken.

    Viele Gruesse,
    Sven

  2. Hallo Sven,

    du hast nicht ganz unrecht – der Konvent ist zum großen Teil neu besetzt und wir sind tatsächlich noch in der Einarbeitungsphase. Du kannst davon ausgehen, dass die Sitzungen, die während der Semesterzeit stattfinden werden, so früh wie möglich öffentlich angekündigt werden. Leider war das jetzt noch nicht möglich.

    Schönen Gruß
    Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.