Bildungskalender 2012 – Erster Advent

Heute ist Erster Advent. Die Vorfreude auf Weihnachten wächst. Weihnachtsmärkte, Lebkuchen und Glühweinduft und der erste richtige Schnee, da ist doch etwas ein bisschen anders als sonst.

Viele sehen darin eine Zeit der Besinnung. Vielleicht will sich ja der eine oder die andere auch dabei helfen lassen, noch einmal neu über die Zweckmäßigkeit eines Bezahlstudiums zu besinnen – in dem Fall stehen wir immer bereit.

Bei uns herrscht aber auch Vorfreude – auf das Volksbegehren. Um die Freude zu teilen und uns allen schöne Geschenke zu machen, startet heute ein ganz besonderer Adventskalender – der Bildungskalender: Jedes Mal wird es von einer Studierendenvertretung einer bayerischen Hochschule einen individuellen Beitrag zur Debatte um Studiengebühren geben – ob Gedicht, Chartbreaker oder ein Besuch von Knecht Ruprecht bei der FDP – seid gespannt, was euch hier bis Weihnachten noch erwartet.

Eine Antwort auf „Bildungskalender 2012 – Erster Advent“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.