Landes-Asten-Konferenz (LAK) in Erlangen

Am 15.6. treffen sich in Erlangen Studierendenvertreter aus ganz Bayern — Interessierte gerne willkommen.

Die Landes-Asten-Konferenz (LAK) Bayern ist der Zusammenschluss der bayerischen Studierendenvertretungen. Als landesweiter Dachverband ist die LAK Bayern das Sprachrohr der Studierenden Bayerns und vertritt deren Interessen gegenüber anderen Verbänden, Politik und Gesellschaft. Außerdem trägt die LAK wesentlich zur Vernetzung der Studierendenschaften in Bayern bei.

In der Regel trifft sich die LAK einmal im Monat an einer der Hochschulen, um sich gegenseitig von aktuellen Problemen und Entwicklungen an den Hochschulen zu Berichten, zu Diskutieren, und Beschlüsse zu fassen. Daneben treffen sich unregelmäßig Arbeitsgruppen zu speziellen Themen.

Dieses Wochenende ist nun also Erlangen wieder einmal an der Reihe. Am Samstag Nachmittag, ab ca. 16 Uhr treffen sich bereits verschiedene Arbeitsgruppen im Spratgebäude (zu den Themen Wahlordnung der LAK, Regelstudienzeit und Verfasste Studierendenschaft). Am Sonntag ab 12 Uhr findet dann in der Kochstraße 4, Raum 5.054 die Sitzung der LAK Bayern statt. Alle interessierten sind natürlich gerne eingeladen, sich das ganze einmal anzuschauen.

Veröffentlicht am in Events, Hochschulpolitik, Konvent, LAK & fzs, Sprecherrat, Uni | Hinterlasse einen Kommentar
Johannes Schilling

Johannes Schilling

informatik-student im vorletzten semester, notorischer alles-klein-schreiber, ak-it, uniweites studienzuschussgremium, konventsvorsitzender. mädchen für alles ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.