Neonazi-Angriff auf Demo zum Internationalen Frauentag in Nürnberg

Die Studierendenvertretung der FAU verurteilt den Angriff auf DemonstrantInnen, der sich gestern am Nürnberger Hauptbahnhof im Vorfeld des Frauenkampftages ereignete aufs schärfste. Unter den Angreifern waren u.A. die Köpfe der Nügida Bewegung. Dieser Ausbruch von körperlicher Gewalt gegen friedliche DemonstrantInnen zeigt, dass Nügida nicht harmlose „besorgte Bürger“ sind, sondern Neonazis, die für Rassismus und Sexismus stehen und ihre Anschauuungen durch gewalttätigen Attacken äußern.
Nügida läuft bei uns nicht – ebensowenig wie sexistisch motivierte Attacken von Neonazis auf feministische DemonstrantInnen! Darum unterstützt heute die Kundgebungen zum ‎Frauenkampftag – jetzt erst recht!
Und beteiligt euch morgen an der Nügida-Gegendemo: https://www.facebook.com/events/436467723175871/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.