Argumente gegen Staat und Kapital – Heute: Der Mindestlohn

Bessere Einwände gegen die soziale Marktwirtschaft als das Selbstlob unserer
Arbeitsministerin für ihren Mindestlohn wären uns auch nicht eingefallen …

Dienstag, 15. März, 19.30 Uhr,
Nachbarschaftshaus Gostenhof, Adam-Klein-Str. 6, Nürnberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.