Einladung zur Fakultätenkoordinationskonferenz (FKK)

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,hiermit laden wir, die FSV der PhilFAK, euch herzlich am 21.1.2014 zur Fakultätenkoordinationskonferenz (FKK) ein. Die FKK ist ein fakultätsübergreifendes Treffen für alle interessierten und engagierten Studierenden. Sie dient für schon aktive Studierende als Plattform zum Austausch und um Themen zu diskutieren. Für Neulinge bietet die FKK eine gute Möglichkeit schon bestehende Fachschaften oder Hochschulgruppen kennenzulernen.

„Einladung zur Fakultätenkoordinationskonferenz (FKK)“ weiterlesen

23.1 – Wohnzimmerkonzert und Open Stage

Der Kulturkessel – das Referat für Kultur in der Studierendenvertretung der Uni Erlangen-Nürnberg präsentiert:

23.1 – Wohnzimmerkonzert und Open Stage

Die Klausuren nahen. Draußen ist es ungemütlich. Um noch einmal die Seele baumeln zu lassen, öffnet das Wohnzimmer der Studierendenvertretung seine Pforten. Zu Gast ist die Liedermacherin Hannah Grosch. Im Gepäck hat sie Freundinnen mit Akkordeon und Kontrabass, sowie Songs von ihrem in Kürze erscheinenden neuen Album. Also kommt vorbei und macht es euch im Sofa gemütlich. Im Anschluss an Hannah Grosch können sich dann alle, die möchten, bei einer Open Stage die Gitarre in die Hand nehmen. „23.1 – Wohnzimmerkonzert und Open Stage“ weiterlesen

4.12.: Gründung des AK (Sub-)Kultur&Event

Der brandneue AK (Sub-)Kultur&Event sucht Dich!

Vorbedingungen: Keine. Möglichkeiten: Unendlich.
Du bist kulturinteressiert, kreativ und hast Lust das kulturelle Leben in Erlangen mitzugestalten? Konzerte, Partys, Lesungen, Performances, Nerd-Nights und ähnliche Veranstaltungen von Studis für Studis zu organisieren? Dann komm doch zu einem ersten Kennlerntreffen am Mittwoch, den 4. Dezember 2013 um 14 Uhr in die Bananeira (Friedrichstr.23, Erlangen). Wir freuen uns auf Dich und deine Ideen!

28.11.: – Lichter- und Tanzdemo: Die Kochstraße ist überall

PlakatDie Kochstraße ist überall
Aufruf zur Lichter- und Tanzdemo, 28.11, 17 Uhr, Ort: Straße vor dem Audimax, Erlangen

Ein Gespenst geht um in bayrischen Universitäten – das Gespenst der Kochstraße. Marode Gebäude, Jahrzehnte lang verschleppte Sanierungen, beschwichtigende Minister und überforderte Uni-Angestellte bilden die Kulisse für den Abenteuerpark Universität. Niemand weiß, wo als nächstes die Decke runterkommt. Welches Gebäude wohl als nächstes gesperrt wird? Vielleicht ist demnächst sogar die TechFak dran? Der Informatikturm hat schon bessere Zeiten gesehen oder kommt an die maroden PCB-belasteten Türme der PhilFAK nichts ran? „28.11.: – Lichter- und Tanzdemo: Die Kochstraße ist überall“ weiterlesen

270 Jahre FAU Erlangen-Nürnberg – Die Studierenden der Philosophischen Fakultät haben keinen Grund zu feiern.

Ergänzend zu den Aktionen einiger Studierender hat die FSV der PhilFAK eine Pressemitteilung rausgegeben. Anlässlich der 270 Jahrfeier der FAU “Dies academicus“ erklärt die Fachschaftsvertretung (FSV) der Philosophischen Fakultät und des Fachbereichs Theologie:

„Am 4.11. feiert die Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg ihr 270 jähriges Bestehen. Leider haben die Studierenden der Philosophischen Fakultät keinen Grund mitzufeiern. Schon lange vor der Sperrung des Seminargebäudes in der Kochstraße waren die zahlreichen Probleme mit maroden und baufälligen Universitätsgebäuden – insbesondere an der Philosophischen Fakultät – bekannt1. Wir würden uns auch gerne über den 36,6 Millionen Euro teuren Neubau für die Materialwissenschaften an der Technischen Fakultät freuen2.Es fällt uns aber sehr schwer, wenn wir gleichzeitig unsere Fakultät wie auch andere Universitätsgebäude, verfallen sehen3. „270 Jahre FAU Erlangen-Nürnberg – Die Studierenden der Philosophischen Fakultät haben keinen Grund zu feiern.“ weiterlesen