Die Hochschulwahlen und das Erstellen von Wahlvorschlägen

Am 15.06. und 16.06. stehen wieder die jährlichen Hochschulwahlen an. Doch bevor sich hoffentlich alle auf ins Wahllokal machen und auf ihren Stimmzetteln die von ihnen favorisierten Kandidat*innen ankreuzen können, müssen erst die Wahlvorschläge erstellt werden. Falls ihr also Lust habt, euch die nächsten beiden Semester hochschulpolitisch in eurer Fachschaftsvertretung (FSV) auf Fakultätsebene oder im Konvent auf Uniebene zu engagieren, dann sucht euch ein paar Gleichgesinnte und bildet eine Wahlliste. Wie das geht?

  1.  Jede Person, die auf eurer Liste stehen will, füllt eine Einverständniserklärung aus
  2. Jede Person, die auf eurer Liste stehen will, wird in die Liste auf dem Wahlvorschlagsformular eingetragen
  3. Euer Wahlvorschlag muss 10 (Konvent) bzw. 5 (FSV) Unterstützerunterschriften (können auch Leute der Wahlliste sein) auf dem Wahlvorschlagsformular finden
  4. Die Einverständniserklärungen und das Wahlvorschlagsformular müssen zwischen dem 19.04. (9 Uhr) und dem 03.05. (16 Uhr) im Wahlamt der FAU (Schlossplatz 4, 2. Stock, R. 2.027) abgegeben werden.

Die exakten Infos findet ihr auch noch mal auf dem Merkblatt der FAU, das ihr dringend lesen solltet, falls ihr einen Wahlvorschlag erstellen wollt. Allgemeine Infos zum Ablauf der Wahlen gibt es außerdem unter http://wahlen.fau.de

Falls ihr Teil eines Wahlvorschlags seid, so überlegt euch doch einmal ob ihr euch, falls ihr in die FSV gewählt werden solltet, vielleicht in den Konvent entsenden lassen wollt (der sich zu 50% aus Mitgliedern der FSVen zusammensetzt) und dort zur Vernetzung der Fakultäten beitragen möchtet.

Überlegt euch auch (hierzu müsst ihr nicht gewählt sein), ob ihr bereit wärt, nächstes Semester Teil des Sprecher*innenrats zu sein. Dieser wird vom Konvent gewählt und kümmert sich um das Tagesgeschäft der Studierendenvertretung. Falls euch interessiert, wie es da so zugeht, dann schaut doch einfach mal auf einer der öffentlichen Sitzungen des Sprecher*innenrats (immer montags, 19 Uhr, Turnstraße 7, Erlangen) vorbei.

Also auf gehts. Jetzt ist wieder eure Chance, euch einzubringen!

Neuer SprecherInnenrats-Mensch gesucht! (:

Hallo ihr alle da draußen,

wir suchen ein neues Mitglied für den SprecherInnenrat! Deswegen kurz, was ein SprecherInnenrat so alles macht. Vielleicht findet sich ja die/der ein oder andere unter euch, der Lust hat selbst in diesem Gremium aktiv zu sein.

Hier also ein bisschen Text;)

Als Mitglied des SprecherInnenrats kümmert man sich um das Tagesgeschäft der Studierendenvertretung (Stuve). Das heißt konkret, man bearbeitet z.B. Raumanträge und  Anträge auf finanzielle Unterstützung, die an die Stuve gestellt werden.

Aber diese Verwaltungsaufgaben sind nur ein kleiner Teil der Aufgaben. Man berät v.a. zusammen über Belange, die alle Studierenden betreffen.
„Neuer SprecherInnenrats-Mensch gesucht! (:“ weiterlesen

Der studentische Konvent spricht sich für eine transparente Evaluation aus

Im Rahmen der letzten Sitzung des studentischen Konvents wurde der vom RCDS Erlangen eingebrachte Antrag „Veröffentlichung der Evaluationsergebnisse“ als Positionspapier mit nur einer Gegenstimme beschlossen.
Wir setzen uns dafür ein, dass Evaluationsergebnisse in Zukunft flächendeckend für jeden zugänglich gemacht werden, u.a. um nachvollziehen zu können, ob aus diesen im Sinne einer Verbesserung der Lehre konkrete Konsequenzen gezogen werden.
Alle bisher vom Konvent beschlossenen Positionspapiere findet ihr hier: https://stuve.uni-erlangen.de/pressemitteilungen-positionspapiere/positionspapiere-des-konvents/

Was macht der HisInOne-Lenkungsausschuss?

Das Gremium HisInOne-Lenkungsausschuss befasst sich mit der
Beratschlagung über den weiteren Vorgang und der Kontrolle des Prozesses
zur Einführung eines einheitlichen Hochschulinformations-Systems. Bisher
waren die Aufgaben der Bewerbung, Studenten- und
Veranstaltungsverwaltung auf mehrere Dienste verteilt, was mit der
Einführung des Systems der HisInOne GmbH geändert werden sollte.
„Was macht der HisInOne-Lenkungsausschuss?“ weiterlesen