Fleissig war'ma! Lustig war's! :) – Arbeitswochenende der Stuve

Dieses Wochenende fand auf der Bamberger Sternwarte wieder das Arbeitswochenende der Stuve statt. Sprat, Neu-Spratis, AK-Menschen und Interessierte trafen sich zum gemeinsamen Arbeiten, Austausch und gemütlichen Beisammensein. Auch wenn die lange Themenliste erstmal so ein biiiisschen einschüchternd war, haben wir konzentriert gearbeitet und viel geschafft.

Trotz entspannter Atmosphäre stand in Bamberg die Arbeit im Vordergrund.
Trotz entspannter Atmosphäre stand eindeutig die Arbeit im Vordergrund.

Gemeinsam oder auch in kleineren Gruppen ging es um Themen wie Vernetzungsarbeit, Semesterticket und Finanzplanung. Richtig kreativ wurde es beim Designen des neuen Stuve-Shirts und des Logos für den „AK Verfasste Studierendenschaft“. Da sich auch bei uns, so wie in jeder Truppe, jemand findet, der was vom Kochen versteht, mussten wir auch nicht verhungern. Die Ausstattung der Küche hatten wir allerdings ein bisschen überschätzt, so dass kurzerhand alles mögliche zu Teller oder Becher umfunktioniert wurde, was unserer Tafel einen gewissen Charme verlieh ;). Nach getaner Arbeit traf man sich dann abends zum gemütlichen Zusammensitzen und Anstoßen.

Neue Studierendenvertretung

Von links oben: Ingwer, Caro, Tobi, Anna, Heni sowie Romy und dario
Von links oben: Ingwer, Caro, Tobi, Anna, Heni sowie Romi und dario

Der Konvent (für die nächste Amtszeit ab 1. Oktober) hat sich heute konstituiert:
Johannes „dario“ Schilling (TechFak) wurde als Konventsvorsitzender und Romana Gassner (PhilFak) als Stellvertreterin gewählt. Henriette Hofmeier (NatFak) und Ingwer Andersen (TechFak) werden die studentischen Interessen im Senat vertreten. Außerdem bilden sie mit Anna Wieser (NatFak), Antonia Birkeneder (WiSo), Carolin Kister (PhilFak) und Tobias Langer (TechFak) den neuen Sprecherrat.

Herzlichen Glückwunsch!

Konventssitzung am 30.06.2014

Eine herzliche Einladung zur nächsten Sitzung des studentischen Konvents am Montag, den 30.06.2014 um 18:00 Uhr im Raum C 202 (Bismarckstr. 1).
Wer bei der Hochschulwahl am 25.06 (Wählen gehen!) kandidiert, ist ebenso herzlich eingeladen sich im Vorfeld schon einmal eine Sitzung anzuschauen, die Sitzungen des Konvents sind prinzipiell öffentlich. Aber auch alle anderen, dürfen natürlich gerne vorbei schauen. An dieser Stelle auch noch eine kleine Erinnerung: Die Sitzungen des SprecherInnenrats (immer Montags 19:00 Uhr im Sprat; Turnstr. 7) sind ebenfalls öffentlich. Also wenn ihr euch vorstellen könnt, auch Sprecherrat oder Sprecherrätin zu werden, kommt doch einfach mal vorbei und schaut euch das an!

Hier die Tagesordnung unserer Sitzung:

  1. Formalia
  2. Berichte
  3. Benennung studentischer VertreterInnen für das Zentrum für Lehrer- und Lehrerinnenbildung (ZfL)
  4. Festlegung der nächsten Vollversammlungs-Termine
  5. Vorgehen bei konstituierender Sitzung und Amtsübergabe
  6. Finanzierung von PR-Maßnahmen zur Semesterticket-Einführung
  7. Sonstiges

Landes-Asten-Konferenz (LAK) in Erlangen

Am 15.6. treffen sich in Erlangen Studierendenvertreter aus ganz Bayern — Interessierte gerne willkommen.

Die Landes-Asten-Konferenz (LAK) Bayern ist der Zusammenschluss der bayerischen Studierendenvertretungen. Als landesweiter Dachverband ist die LAK Bayern das Sprachrohr der Studierenden Bayerns und vertritt deren Interessen gegenüber anderen Verbänden, Politik und Gesellschaft. Außerdem trägt die LAK wesentlich zur Vernetzung der Studierendenschaften in Bayern bei.

In der Regel trifft sich die LAK einmal im Monat an einer der Hochschulen, um sich gegenseitig von aktuellen Problemen und Entwicklungen an den Hochschulen zu Berichten, zu Diskutieren, und Beschlüsse zu fassen. Daneben treffen sich unregelmäßig Arbeitsgruppen zu speziellen Themen.

Dieses Wochenende ist nun also Erlangen wieder einmal an der Reihe. Am Samstag Nachmittag, ab ca. 16 Uhr treffen sich bereits verschiedene Arbeitsgruppen im Spratgebäude (zu den Themen Wahlordnung der LAK, Regelstudienzeit und Verfasste Studierendenschaft). Am Sonntag ab 12 Uhr findet dann in der Kochstraße 4, Raum 5.054 die Sitzung der LAK Bayern statt. Alle interessierten sind natürlich gerne eingeladen, sich das ganze einmal anzuschauen.

Gespräch der Universitätsleitung mit der Stuve

Mehrere VertreterInnen der Stuve (Senat, Sprat, Konvent, Aktive) trafen sich am 16.04.2014 zu einem Gespräch mit der Universitätsleitung. Die im Vorfeld einzureichenden Themen waren:

  • TOP 1 Wie ist der aktuelle Stand in Tennenlohe? Wie wird die Instandhaltung der Kochstraße verlaufen?
  • TOP 2 Welcher Teil der FAU wird durch FAU II gestärkt? Bis wann werden Stellen gestrichen?
  • TOP 3 In welche Richtung soll sich das Thema Weiterbildungsmaster aus Sicht der UL entwickeln? Sind noch mehr Weiterbildungsstudiengänge angedacht?
  • TOP 4 In wie weit kann die UL uns bei der Einführung eines Semestertickets unterstützen?
  • TOP 5 Aus welchen Töpfen werden die erforderlichen Maßnahmen für die Systemakkreditierung bezahlt?
  • TOP 6 Wie sieht die UL die Möglichkeiten zur Erhöhung der Wahlbeteiligung bei der Hochschulwahl?

Insgesamt verlief das Gespräch sehr positiv und entspannt. Ebenfalls wurde uns an vielen Stellen Unterstützung zugesichert (z. B. Hochschulwahl, Semesterticket, FAU II). Hier das vollständige Protokoll.