Neugegründete Fahrrad-AG: Verbesserung der Fahrrad-Infrastruktur an der FAU

Ende letzten Jahres wurde bei uns eine Studi-AG gegründet, die die Infrastruktur für Fahrräder verbessern will – also zum Beispiel Fahrradständer und Reperaturstationen, aber auch Radwege. Um genauer herauszufinden, wo was gebraucht wird, wollen wir bald eine große Umfrage unter den Studis und Beschäftigten an der Uni starten. Aber auch sonst gibt es einiges zu tun. Wir freuen uns über alle, die mitmachen wollen! Ihr könnt einfach der

Whatsappgruppe beitreten: https://chat.whatsapp.com/E0Wbq08FWgkCgEzlayyg4w

 

Steuer- & Bewerbungsseminare mit btS Erlangen

Mit zwei spannenden Seminaren in Kooperation mit A.S.I. Wirtschaftsberatung möchten wir mit Euch in das neue Jahr starten! Am 13.01 (Anmeldung unter [x]) thematisieren wir in Unserem „Steuerseminar für Studenten & Absolventen“ die Absetzbarkeit von Studienkosten,

Werbungskosten & Vorsorgeaufwendungen. Am 25.01 (Anmeldung unter [y]) lernt Ihr im Seminar „Erfolgsgeheimnisse der Bewerbung“ wie Ihr erfolgreich den Bewerbungsmarathon (Selbstpräsentation, Arbeitsmarkt, Bewerbungsunterlagen, etc.) meistert. Beide Seminare finden via Zoom um jeweils 17 Uhr für ca. 90 Minuten statt. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme! Folgt uns via Instagram [z] oder auf der offiziellen btS Webseite.

[x] https://limesurvey.bts-ev.de/index.php/884728?lang=de

[y] https://limesurvey.bts-ev.de/index.php/462666?lang=de

[z] https://www.instagram.com/bts_erlangen/

Seminar: Psychisch Fit Studieren

Liebe Studierende,

Gut studieren. Krisen überstehen. Zufrieden leben. Geht das? Und wie! Die FAU, FAUgesund und Irrsinnig Menschlich e.V. laden Euch ein zum Austausch über die großen und kleinen Fragen zur psychischen Gesundheit im Studium.

03.02.2022, 18-19:30

Was Euch erwartet: Spannende Daten und Fakten rund ums Studium und seelisches Wohlergehen. Du lernst Menschen kennen, die im Studium psychische Krisen gemeistert haben, voll im Leben stehen und ihre Lebenserfahrungen mit Euch teilen möchten. Damit Ihr gut gewappnet seid fürs Leben!

Erfahre mehr über:

  • Warnsignale psychischer Krisen
  • Bewältigungsstrategien
  • Unterstützung, Hilfe und Beratung an Deinem Studienort

Tausende Studierende haben schon teilgenommen: Jetzt freuen wir uns auf Euch!Psychisch fit studieren. Das Forum für Studierende. Authentisch. Direkt. Intensiv.

Anmeldung über: www.bgm.sport.fau.de/

Video von Irrsinnig Menschlich e.V. über Wellbeing in der Pandemie: https://www.youtube.com/watch?v=7h7eN2npa_A

Facebook: https://www.facebook.com/IrrsinnigMenschlich

Webseite: http://www.irrsinnig-menschlich.de/

STICKS & STONES 2022 in der Verti Music Hall

Bist du momentan auf Jobsuche? Dann solltest du dir die STICKS & STONES am 11. Juni 2022 in der Verti Music Hall Berlin nicht entgehen lassen! Dabei handelt es sich um Europas größte Job- und Karrieremesse für die LGBTIQ+ Community. Als Straight Ally bist du aber auch herzlich willkommen.

Also pack schonmal deine Bewerbungsunterlagen ein, denn wir bieten dir mehr als 120 queer-freundliche Arbeitgebende, die dich kennen lernen wollen – nicht nur aus Berlin, sondern aus ganz Deutschland. Und das ganze spicken wir mit jeder Menge Jobs, empowernder Vorträge, Karriere-Coachings, Networking, Berufs-Support und kostenfreien Bewerbungsfotos. Und einem kleinen Gratis-Tattoo.

Bist du mit dabei?

Dann klicke diese weiterführenden Links an:

https://www.sticks-and-stones.com/aussteller-berlin-22-grid/
https://www.sticks-and-stones.com/sxs-berlin/tickets-sxs-berlin-22/

 

4. digitale Roadshow der Jungen Suchtmedizin

Die „Junge Suchtmedizin“ lädt zur 4. digitalen Roadshow der Jungen Suchtmedizin mit dem Thema Medikamentöse Behandlung der Alkoholabhängigkeit am 13.07.2022, 19.00 Uhr ein.

Dr. Mathias Luderer (Frankfurt) wird pharmakologische Ansätze in der Behandlung der Alkoholabhängigkeit aufzeigen. Danach wird eine betroffene Person von der Behandlung mit Disulfiram berichten. Im Anschluss stehen beide Referierenden gerne für Fragen zur Verfügung.

Die „Junge Suchtmedizin“ ist eine Untergruppe der Deutschen Gesellschaft für Suchtmedizin (DGS). Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, mehr Aufmerksamkeit auf die zahlreichen Facetten der suchttherapeutischen Arbeit zu lenken und Menschen für dieses spannende Feld zu begeistern. Unsere „Digitale Roadshow“ soll als Veranstaltungsreihe relevante Aspekte der Suchttherapie und Arbeit mit Drogengebrauchenden verstehbar machen und die Vernetzung fördern. Weitere Informationen zur Jungen Suchtmedizin gibt es hier .

Die Anmeldung erfolgt über  folgenden Link .