StudOn

1. Rufe die Seite StudOn auf: http://www.studon.uni-erlangen.de

2. Wähle bei der Anmelde-Variante Single-Sign-On (SSO). Die lokale Anmeldung ist nicht für Studierende, sondern nur für Lehrende und Gasthörer. Wie schon beim Campus ist es auch hier so, dass der SSO euch für alle zentralen Portale einloggt.

 

Gib nun deine Benutzerdaten, wie du sie bei der Benutzerkennung-Aktivierung festgelegt/zugeteilt bekommen hast, ein.

3.  Nach dem Login siehst du folgendes Bild:

 

Das meiste an StudOn ist selbsterklärend, deswegen hier nur eine kurze Zusammenfassung, was man unter welchem Reiter findet:

Persönlicher Schreibtisch: Hier findest du deine belegten Kurse. Diese Seite ist der Standard-Bildschirm beim Login. Hierbei gibt es einige Unterpunkte wie z.B. Profil, Nachrichten etc. Klicke dich bei Interesse einfach mal durch diese Tabs und schau dir die verschiedenen Einstellmöglichkeiten an.

Online Angebote: Hier findest du alle angebotenen Kurse der kompletten Universität. Dabei ist das Angebot folgendermaßen strukturiert: Die Kurse befinden sich immer bei der Fakultät / dem Department, von welcher / welchem die Veranstaltung angeboten wird und nicht bei dem Department, an welchem ihr hauptsächlich studiert! Dieser Fehler wird gerne gemacht!!

z.B. Mathematik B1 befindet sich unter „Nat“ obwohl es eine Ingenieursvorlesung für die TechFak ist.

 

Suche: Dieser Punkt ist selbsterklärend

Mail: Wenn eure Dozenten Mails per StudOn an euch versenden, könnt ihr diese unter diesem Punkt abrufen. Ihr könnt hier auch selbst Mails an anderen Studierende oder Dozenten verschicken. In den Einstellungen kann zusätzlich gewählt werden, dass die Mails an eure E-Mail Adresse weitergeleitet werden sollen. Wir empfehlen „Lokal und Weiterleitung“, damit die Mails zwar weiterhin im StudOn abrufbar sind, jedoch auch direkt weitergeleitet werden. Dies ist auf jeden Fall zu empfehlen, wenn man seine E-Mails häufiger checkt als StudOn (i.d.R. ist das bei jedem so)

 

4. Beitreten zu einem Kurs. Aber wie tritt man jetzt einem Kurs bei? Auch das ist relativ intuitiv. Man sucht sich (entweder über die Suchfunktion, oder über die Baumstruktur unter „Online Angebote“) den entsprechenden Kurs heraus und klickt auf „Aktionen“

 

Dort erscheinen dann, je nach Kurs verschiedene Optionen. Um einem Kurs beitreten zu können muss dort „Beitreten“ erscheinen:

 

Sollte dies nicht der Fall sein, so solltet ihr den jeweiligen Dozenten bzw. StudOn-Zuständigen kontaktieren.

Wenn ihr auf „Beitreten“ klickt, können mehrere Dinge passieren:

a) Ihr werdet nach einem Kurs-Passwort gefragt. In diesem Fall braucht ihr ein Passwort, welches i.d.R. in den Vorlesungen bekannt gegeben wird. Falls das Passwort nicht in der entsprechenden Vorlesung/Übung bekannt gegeben wurde, müsst ihr euch an den Kursleiter wenden. Diesen findet ihr i.d.R. im Reiter „Info“

b) Ihr müsst vom Kurs-Administrator bestätigt werden. In diesem Fall könnt ihr nur darauf warten, bis ihr akzeptiert werdet.

c) Ihr könnt dem Kurs ohne Passwort beitreten

 

5. Wenn ihr dem Kurs beigetreten seid, könnt ihr euch die Kurs-Materialien etc. anschauen indem ihr auf den Kurs klickt. Dies könnt ihr entweder unter „Persönlicher Schreibtisch“ tun, oder direkt in der Baumstruktur oder über die Suchfunktion. In diesem Bereich sollte dann wieder alles selbsterklärend sein.

6. Kurs-Abmeldung. Falls ihr euch von einem Kurs abmelden wollt, dann könnt ihr dies ganz einfach tun. Einfach den entsprechenden Kurs unter „Persönlicher Schreibtisch“ aussuchen, auf „Aktionen“ gehen und „Kursmitgliedschaft beenden“ klicken.

 

So das war’s soweit zum Portal StudOn. Wie ihr seht, ist das alles nicht so kompliziert sondern eher intuitiv angelegt. Falls ihr jedoch trotzdem Schwierigkeiten haben solltet, schaut einfach bei eurer FSI vorbei. Die kann euch weiterhelfen.

4 Kommentare zu StudOn

  1. Eric Spieckermann sagt:

    Hallo Studienvertretung,

    ich bin neu hier an der Uni & fange im Wintersemester mein Studium an. Daher wollte ich fragen, ob es Sinn macht, schon vor Semesterbeginn sich auf StudON Kurse rauszusuchen?

    Liebe Grüße,

    Eric Spieckermann

  2. Bernhard Heinloth Bernhard Heinloth sagt:

    Hallo Eric,

    das kann man so pauschal nicht sagen. Es gibt manche Studiengänge, bei denen man sich bereits vorher anmelden kann (sollte die Gruppengröße streng begrenzt sein, hat man dadurch evtl. einen Vorteil).
    Prinzipiell reicht es aber eigentlich immer wenn man sich im ersten Semester erst nach Beginn darum kümmert, man bekommt auch ggf. noch hilfreiche Tipps aus der jeweiligen FSI zur Stundenplangestaltung. Im Zweifelsfall können die dir da auch am besten bei fachspezifischen Fragen weiterhelfen.

    Viel Erfolg beim Start deines Studiums und viele Grüße,
    Bernhard

  3. Theresa sagt:

    Hallo,

    ich würde mich gerne bei StudOn anmelden, jedoch kann die Seite bei mir nicht aufgerufen werden.
    Gibt es Probleme mit der Seite?

    Viele Grüße

    Theresa

  4. Bernhard Heinloth Bernhard Heinloth sagt:

    Hallo Theresa,

    aktuell sind mir keine Probleme bekannt, die Seite sollte über https://www.studon.fau.de aufrufbar sein.
    Sofern du dich jedoch registrieren willst: das ist bei StudOn nicht möglich – sobald deine zentrale Benutzerkennung an der FAU aktiviert ist, solltest du dich anmelden können.
    Sollte dir nur StudOn Probleme bereiten, dann kannst du dich das Team über studon@fau.de bzw 09131 85-61133 erreichen.
    Falls jedoch trotz erfolgreicher Immatrikulation dich nicht beim Single Sign-On für Studierende anmelden kannst (z.B. auch nicht bei meinCampus) , kontaktiere bitte das Rechenzentrum via rrze-zentrale@fau.de bzw 09131 85-29955.

    Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.