Themenabend: Menschenrechte in Lateinamerika

Am Dienstag, dem 09. Juni, veranstaltet die Amnesty International Hochschulgruppe Erlangen zusammen mit der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) einen Themenabend zu Menschenrechten in Lateinamerika. Die Veranstaltung findet im Pacelli-Haus (Sieboldstr. 3) um 21.00 Uhr statt.

Wir werden euch über die Menschenrechtssituation in verschiedenen lateinamerikanischen Ländern berichten. Einen Schwerpunkt legen wir hierbei auf Kolumbien, da wir uns bei einem Amnesty-Workshop „Kolumbien – Zivilisten im Fadenkreuz“ aus erster Hand kundig machen konnten.

Im Anschluss freuen wir uns auf eine angeregte Diskussion

5 Replies to “Themenabend: Menschenrechte in Lateinamerika”

  1. Warum denn mit der KHG zusammen? Bei der geringen Akzeptanz der Menschenrechte im Vatikan ist es doch immer wieder erstaunlich..

  2. Das ist ein interessanter Einwand. Allerdings sollte man doch gerade mit kritischen Positionen darüber diskutieren wie wichtig Menschenrechte sind.
    Du bist heute abend herzlich eingeladen um mit uns darüber zu diskutieren.

  3. Ja da hätte ich wohl mal früher wieder hier herschauen müssen. Ich diskutiere gerne. Bist du jetzt von der AI-Gruppe oder von der KHG?

  4. Ich bin Sprecherin der Amnesty-Hochschulgruppe. Du bist herzlich eingeladen mal bei einer anderen Veranstaltung von uns vorbei zu schauen, Termine werden natürlich hier auf FAUNA veröffentlicht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *