Bayernweite Kampagne zur Abschaffung der Studiengebühren

Fast überall ist die Abschaffung der vor wenigen Jahren eingeführten Studiengebühren beschlossene Sache oder bereits erfolgt – zuletzt im Nachbarland Baden-Württemberg. Auch in Bayern gibt es zum (Un-)Sinn von Studiengebühren endlich wieder eine öffentliche Diskussion. Diese Woche macht das Info-Plakat der LAK an allen bayerischen Hochschulen darauf aufmerksam, dass auch die politisch Verantwortlichen in Bayern endlich umdenken sollten – umdenken müssen! Continue reading “Bayernweite Kampagne zur Abschaffung der Studiengebühren”

Offener Brief gegen Studiengebühren an den Bayerischen Landtag

Spätestens heute hat alle Mitglieder der Bayerischen Staatsregierung, alle Abgeordneten des Bayerischen Landtages, alle Partei- und Fraktionsvorsitzenden in Bayern sowie die Präsidenten der bayerischen Hochschulen der offene Brief der LAK Bayern zu Studiengebühren erreicht. In diesem Brief werden alle Verantwortlichen dazu aufgefordert, konstruktiv an Szenarien mitzuwirken, die zur Abschaffung der Studiengebühren führen. Bayern wird sehr bald schon als Alleinstellungsmerkmal Studiengebühren auszeichenen – und zwar nicht mit positiven Folgewirkungen! Langam sollte allen klar werden, dass es Zeit wird umzudenken. Das “Instrument” Studiengebühren unterzog sich lange genug dem Praxistest und besteht ihn nicht. Es wird Zeit, dass sich diese Erkenntnis auch bei allen politisch Verantwortlichen in Bayern durchsetzt. Wie es im offenen Brief heißt: Eine Abkehr von einer als falsch erkannten Position
ist eine Stärke und keine Schwäche!!!

Studierendenvertretungssitzung

Am Montag werden wir uns ab 18 Uhr im Sprecherratsgebäude (Turnstraße 7, Erlangen) treffen. Zunächst soll es vor allem um die so genannten “Deutschlandstipendien“, das neue FAU-Logo, die Beratung über inhaltliche Abstimmungen im Rahmen der Hochschulwahl 2011 und die Öffentlichkeitsarbeit der Studierendenvertretung gehen. Alle die Interesse an diesen Themen haben und/oder sich dazu engagieren wollen sind sehr willkommen. Des Weiteren können selbstverständlich eure eigene Ideen, Anliegen und Probleme zur Sprache gebracht werden. Bis mindestens 20 Uhr werden wir im Sprecherratsgebäude anzutreffen sein. Wer es nicht zu Sitzungen schafft, kann sich natürlich immer an sprecherrat@stuve.uni-erlangen.de wenden.

In den kommenden Monaten werden wir unseren Sitzungsrhythmus intensivieren und uns bis auf Weiteres jeden Montag um 18 Uhr treffen. Wer also am 11.04. keine Zeit hat, kann schon mal planen.

Versammlung aller Studierenden im SoSe 2011 findet statt – Erstes Planungstreffen

Die Versammlung aller Studierenden findet auch im Sommersemester 2011 statt! Damit diese wichtige Veranstaltung gut gelingt ist die Mitwirkung von vielen interessierten und engagierten Studierenden der FAU gefragt. Am kommenden Dienstag, den 22. März 2011, findet deshalb um 18 Uhr im Sprecherratsgebäude, Turnstraße 7 in Erlangen, ein erstes Planungtreffen statt. Alle sind herzlich eingeladen! Continue reading “Versammlung aller Studierenden im SoSe 2011 findet statt – Erstes Planungstreffen”