Pressemitteilung zu den Vorfällen um die Studiengebührenmappe

Die Studierendenvertretung der Universität Erlangen-Nürnberg nahm heute in einer Pressemitteilung Stellung zu den Vorwürfen seitens der Universität, “dass sich selbst Interessenvertreter der Studierenden nicht in dem eigentlich gebotenen Maße über die Verwendung der Studienbeiträge informieren” und reagierte damit auf eine Pressemitteilung der Universität vom 16.11.2011.

Die komplette Pressemitteilung der Stuve findet ihr hier.

Bericht von der 3. Sitzung des Konvents

Am 21.11.2011 um 18.30 begann dritte Sitzung des Konvents in der Halbmondstraße 6 in Erlangen.

Im ersten Tagesordnungspunkt wurden einige Anträge zur Arbeitswiese von Konvent und Sprecherrat genehmigt. Vor allem ging es dabei und die Benutzung des Stuve-Blogs. Danach stimmte der Konvent nun doch für die Durchführung der Versammlung aller Studierenden in diesem Wintersemester, nachdem das bisher erarbeitete Konzept vorgestellt und diskutiert wurde. Sie wird am 12.12.2011 von 16h-18h im Audimax statt finden. Weiter Information dazu folgen in Kürze. Anschließend verabschiedete der Konvent noch das Positionspapier zu den Studiengebühren.

Nach noch ein paar kleineren Themen endete die Sitzung um ca. 21.30h.

AK anders-besser-weniger

Herzliche Einladung an ALLE zum AK anders – besser – weniger in der ESG-Stadt in Erlangen

An sechs gemeinsamen Abenden widmen wir uns den Hauptthemen aus der Studie “Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt”. Wir werden uns auf vielfältige Art und Weise über die aktuelle Situation informieren und nach Lösungsansätzen für eine nachhaltige und gerechte Zukunft suchen. Continue reading “AK anders-besser-weniger”

Bericht von der 2. Sitzung des Konvents

Am 25.10.2011 fand die zweite Sitzung des Konvents in der Halbmondstraße 6 in Erlangen statt.
Anfangs sprach sich der Konvent für das an der TechFak geplante FabLab (fabrication laboratory) aus. Allerdings ging die Tendenz eher dazu, dass zentrale Studienbeiträge hierfür eher nicht geeignet sind, da der Nutzen dieses Fab Lab eher kaum Studierenden anderer Fakultäten zu Gute kommen würde. Continue reading “Bericht von der 2. Sitzung des Konvents”