Kommission für Lehre und Studium

Die Kommission für Lehre und Studium (LuSt) besteht aus der*dem Vizepräsident*in für Lehre (VP-L) als Vorsitzende*n, den fünf Studiendekan*innen der Fakultäten, zwei Vertreter*innen aus den Reihen der wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen und acht studentischen Vertreter*innen (sechs Studierende mit beratender Stimme von den Fakultätsräten entsendet + zwei Studierende mit Stimmrecht vom studentischen Konvent entsendet).

Die Kommission dient der Kontrolle und Verbesserung der Lehre, sie erarbeitet die Struktur der Lehrevaluation, überprüft die Erstellung oder Abschaffung von Studiengängen und dient dem universitätsweiten Austausch der jeweiligen LuSt-Kommissionen auf Fakultätsebenen.

Da nur der Senat beschlussfassend ist, stellen Ergebnisse aus der LuSt nur Empfehlungen für diesen dar.

Studierende in der Kommission für Lehre und Studium: sowie Huber, Philipp, Schneider, Valerie, May, Michael, Wurm, Lina, Filip, Adrian, Vornehm, Marc beratend.

Kommentare sind geschlossen.