Kommission für Lehre und Studium

Einen ganzen Berg von Anträgen haben wir in der letzten Sitzung der Kommission für Lehre und Studium (kurz LuSt) der Uni bearbeitet. Die Kommission begutachtet vor allem die Anträge auf Einrichtung von Studiengängen oder auf Änderung von Studien- oder Prüfungsordnungen, die dann vom Senat beschlossen werden. Diesmal stand die Umstellung auf Bachelor/Master in den Naturwissenschaftlichen Fakultät I und III und vor allem in den Philosophischen Fakultäten auf der Agenda. „Kommission für Lehre und Studium“ weiterlesen

Gebührengremium der Phil Fak I – 2.2.07 verbesserte Version

Nachdem Lena leider verhindert war und nicht zum Gremium konnte, durfte ich erstmals als ihre Stellvertreterin erscheinen. So haben wir uns um 10.30 im Dekanat getroffen und die wichtigsten Fragen zur Gelderverteilungs-Diskussion geklärt. Anwesend – und stimmberechtigt – waren Herr Prof. Sturm (Dekan der Phil I), Frau Prof. Stein-Kecks sowie Thorsten und ich als studentische Vertreter. Als beratende Stimmen waren noch Herr Schumann (Mittelbau) und Frau Kramer (Frauenbeauftragte) anwesend.
„Gebührengremium der Phil Fak I – 2.2.07 verbesserte Version“ weiterlesen

www.gebuehrenklage.de

Montag Nachmittag. Es nieselt. Allzu viele Studenten sind nicht unterwegs. Trotzdem haben Astrid und ich uns aufgemacht, um Flyer zu verteilen. Damit wollen wir auf eine Aktion der Studenten der Uni Würzburg aufmerksam machen: Die strengen nämlich eine Popularklage gegen die Studiengebühren an. Die Reaktionen unter den Erlanger Studenten sind resigniert: „Das bringt doch jetzt nichts mehr, die Studiengebühren kommen eh.“

„www.gebuehrenklage.de“ weiterlesen

Sitzung des zentralen Gebührengremiums

29.01.2007, 20:30

Nachtschicht für eure Studivertreter im zentralen Gebührengremium:

Nachdem das komplette Gremium (5 Studenten, 5 Professoren, ein Vertreter der Mitarbeiter, Frau Haberer als Prorektorin und Herr Merker) schon zweimal getagt und diverse Anträge von Universitätsbibliothek, RRZE, Sprachenzentrum etc. diskutiert hatte, luden Frau Haberer und Herr Merker gestern Abend nur die Studenten in den Senatssaal im Schloss ein, um darüber zu diskutieren, welche Maßnahmen wir am ehesten fördern wollen und wo wir keinen Bedarf sehen. Von uns waren anwesend Julia Baßler, Antje Giede-Jeppe, Frederic Sandmann, Matthias Reich, Philipp Schrögel und ich. „Sitzung des zentralen Gebührengremiums“ weiterlesen