Neues aus dem SprecherInnenrat

Hier einmal ein kurzer Ein- und Überblick über die Arbeit des SprecherInnenrates (Sprat) der letzten drei Wochen.
Fragen, Kritik und Anregungen bitte an den Mailverteiler des Sprat (stuve-sprat@fau.de).

 

Inhalt:

  • Forum Verkehrsentwicklungsplan Erlangen (VEP)
  • Hochschulwahlwerbung
  • Neuer Mailverteiler für alle unterstützten studentischen Gruppen
  • StudOn Runder Tisch
  • Kontaktgespräch mit dem Studentenwerk
  • Postfächer
  • Hochschulwahlkompass
  • Gespräch mit dem Präsidenten
  • Briefwahlanträge
  • Studentische Vollversammlung
  • Mailverteiler

 

Wer immer auf dem Laufenden sein möchte, kann sich auf unseren Aktive-Verteiler (stuve-aktive@fau.de) eintragen und live mitbekommen was sich bei diesen und weiteren Themen tut :)

„Neues aus dem SprecherInnenrat“ weiterlesen

AK Vollversammlung arbeitet

Nach einem ersten Treffen in der letzten Woche, trifft sich am Montag erneut der AK VaS (Vollversammlung aller Studierenden), um weiter an der Vorbereitung der Versammlung im Wintersemester — genauer am 5. Dezember, 16-18 Uhr — zu planen. Nachdem letztes mal vor allem Organisationstechnische Fragen geklärt und Deadlines gesetzt wurden, soll es diesmal um den inhaltlichen Teil gehen: welche Themen sind für uns Studierende wichtig, woran arbeitet die Stuve aktuell und was sollte in Zukunft vielleicht mehr Relevanz haben? Kommt einfach vorbei,

  • am Montag, den 3.9.
  • um 18:00 ct
  • im Sprecherratsgebäude, Turnstraße 7, Erlangen

Es sind alle eingeladen, egal ob Stuve oder nicht, egal ob ihr euch schon immer an der Umsetzung der Vollversammlung gestört habt und jetzt endlich alles richtig machen,oder ob ihr einfach eine Idee einbringen wollt — jetzt ist eure Chance, die Inhalte der nächsten VaS mitzugestalten.

Bericht von der LAK am 17.10.2010

Am 17.10. fand in Nürnberg die von der Georg-Simon-Ohm-Hochschule organisierte Landes-Asten-Konferenz (LAK) statt. Dabei handelt es sich um die bayernweite Studierendenvertretung der Universitäten und Fachhochschulen. Der Ort musste kurzfristig an die Evangelische Hochschule verlegt werden, da die Hochschulleitung der GSO sich weigerte die Kosten für den Schließdienst am Wochenende zu übernehmen. Da es sich um die erste Sitzung im neuen Semester handelte, gab es einerseits ein Wiedersehen mit alten Bekannten, aber auch viele neue Gesichter.

„Bericht von der LAK am 17.10.2010“ weiterlesen