Veranstaltungsverwaltung in "mein campus" startet am 1. Oktober 2009

Wer sich zu Seminaren, Übungen oder Kolloquien anmelden möchte, kann dies künftig über die Veranstaltungsverwaltung in „mein campus“ tun. Die Online-Serviceplattform wird am Donnerstag, 1. Oktober 2009, 12:00 Uhr, um die neue Selbstbedienungsfunktion, die auch mit dem Informationssystem UnivIS und der Lernplattform StudOn gekoppelt ist, erweitert.

„mein campus“ deckt als Online-Service bisher die Komponenten Prüfungs- und Studierendenverwaltung sowie Bewerbung & Zulassung ab. Ab Oktober können Studierende und Lehrende nun auch das Angebot der Veranstaltungsverwaltung (VV) inklusive des integrierten Anmeldeverfahrens für Veranstaltungen nutzen.

Wird eine Veranstaltung im UnivIS mit dem Hinweis versehen, dass eine Anmeldung möglich ist, können sich Studierende über „mein campus“ zu der Veranstaltung anmelden und Dozenten als Administratoren tätig werden.

Darüber hinaus ist auch die E-Learning-Plattform StudOn an die Veranstaltungsverwaltung in „mein campus“ angebunden. So sind zum einen Veranstaltungen, die durch Informationen oder Materialien aus StudOn ergänzt werden, in „mein campus“ entsprechend gekennzeichnet; zum anderen können sich Studierende auch zu Veranstaltungen, die bei StudOn angeboten werden, über „mein campus“ als Teilnehmer an- bzw. abmelden.

Mit der neuen Komponente Veranstaltungsverwaltung startet auch das Projekt „Campus IT 2 (CIT2)“, das als Folgeprojekt an Campus IT (CIT) anknüpft und zur Aufgabe hat, „mein campus“ künftig um Softwaremodule zur Alumni- und Promovierendenverwaltung sowie zur Datenaufbereitung (Data Mining) zu erweitern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.