Einladung zum StuBeiKo-Vernetzungstreffen

Liebe Mitglieder in Studienbeitragskommissionen der Uni Erlangen-Nürnberg und alle anderen an dem Thema Interessierten,

in den letzten Semestern ist es immer wieder zu Problemen beim korrekten Ablauf der Entscheidung über die Verwendung von Studiengebühren gekommen. Oft lag das daran, dass die Mitglieder nicht ausreichend informiert über den Ablauf wurden, dass sie nicht korrekt in das entsprechende Gremium gewählt wurden oder Ähnlichem. Deswegen wollen wir in diesem Semester ein Vernetzungstreffen aller studentischen Mitglieder von Studienbeitragskommissionen veranstalten, um euch in aller Kürze die wichtigsten Infos geben zu können, die Ihr braucht.

Es wird zwei Treffen geben, sodass Ihr hoffentlich an einem der beiden Termine Zeit habt:

am Dienstag, den 23.10. um 19:00

oder am Mittwoch, den 24.10. um 20:15

jeweils im Raum 5.054 in der Kochstr. 4 (hinter dem Audimax)

Der Raum steht uns jeweils bis 21:30 zur Verfügung, falls Ihr also erst später kommen könnt, kommt bitte trotzdem vorbei.

Hiermit laden wir alle Interessierten dazu ein, egal ob Ihr in einem Gremium seid, neu in ein Gremium kommt oder einfach nur so interessiert seid, mitzumachen. Uns ist es sehr wichtig, dass Ihr, wenn es irgendwie geht, zu einem der beiden Termine kommt. Auch wenn an eurer Fakultät oder eurem Department scheinbar alles korrekt abläuft, gibt es doch oft Dinge, die eigentlich nicht passieren dürften oder bei denen unser Mitbestimmungsrecht eingeschränkt wird. Wir haben als Studierendenvertretung und FSI’ler über die Studienbeitragskommissionen ein Mittel, mit dem wir relativ gut die Interessen der Studierenden vertreten können – aber nur, wenn wir zusammenarbeiten und uns vorher gut informieren.

Leuten, die aus Nürnberg kommen, bezahlen wir gegen Beleg das Zugticket.

Bei dem Treffen wollen wir euch zunächst die wichtigsten Regeln und Vorschriften vorstellen, und dann auf Nachfragen eingehen und Erfahrungen austauschen. Gerade deshalb ist es wichtig, dass auch die Erfahrenen an dem Treffen teilnehmen, um diese Erfahrung mit den anderen zu teilen.

Viele Grüße,

Benedikt Kopera und Ingwer Andersen

für die Studierendenvertretung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.