Was der Sprat den letzten Monat getan hat

Auch im letzten Monat war der Sprat  aktiv, zu Berichten gibt’s unter anderem

  • FKK (Fakultäten-Koordinierungs-Konferenz)
  • Zivilklausel im Senat
  • Referat Ökologie und Initiative »fossil free«
  • Hochschulgruppen bei der Erstsemesterbegrüßung in der Heinrich-Lades-Halle
  • Arbeitswochenende der Stuve 19. – 23.09 im Wassersportzentrum in Pleinfeld am Brombachsee

Die FKK ist die all-semesterliche Vernetzungs-Veranstaltung für alle die sich irgendwo für Studis einsetzen, wurde dieses Semester vom Sprat organisiert und fand im Schlossgarten statt. Es wurde sich über ESE-Aktionen, Fachschafts-Orga, Erfahrungen bei Berufungsverfahren und allgemein alles™ ausgetauscht. Außerdem kam die Idee auf, einen regelmäßigen Stammtisch für noch mehr Vernetzung zu veranstalten, der nächste ist am 10.8. im Gambrinus in Erlangen

Eine Zivilklausel ist eine freiwillige Selbtverpflichtung einer Hochschule auf militärische Forschung zu verzichten; an der FAU ist eine Erweiterung des Leitbildes (juristisch nicht bindend, aber moralisch hoch gehängt) angedacht und wurde in den Fakultätsräten bereits diskutiert. Für die Diskussion im Senat gab’s kurzfristig eine Verschiebung auf nächstes Semester, was bei Studis und Profs für Verwirrung gesorgt hat.

Die Initiative fossil free setzt sich für den Verzicht auf fossile Energieträger ein, und war in letzter Zeit viel im Kontakt mit dem Sprecher*innenrat. In Zukunft werden sie auch als Ansprechpartner für allgemeinere Ökologie-Fragen zur Verfügung stehen, und so das in letzter Zeit inaktive Referat für Ökologie und Nachhaltigkeit wieder beleben.

Zu Beginn des Wintersemesters findet in der Heinrich-Lades-Halle in Erlangen wieder die Erstsemester-Begrüßungs-Veranstaltung der FAU statt, bei der sich verschiedenste Gruppen und Initiativen vorstellen können. Es gab Probleme bei der Platzvergabe, so dass manche Gruppen keinen mehr bekommen haben. Der Sprat hat zusammen mit dem Referat PR erreicht, dass wir noch 7 Plätze an Gruppen vergeben können, aber auch den schwarzen Peter haben zu entscheiden welche das sein werden; deshalb wird’s da eine Auslosung geben.

Veröffentlicht am in Uni | Hinterlasse einen Kommentar
Johannes Schilling

Johannes Schilling

informatik-student im vorletzten semester, notorischer alles-klein-schreiber, ak-it, uniweites studienzuschussgremium, konventsvorsitzender. mädchen für alles ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.