Bericht des Sprecher*innenrats zur Konventssitzung am 19.06.2017

  1. Ergebnisse ESE-Stände-Auslosung

    Es gab 22 Anmeldungen bei 10 zu verlosenden Ständen.

    Die Stände wurden anteilig nach Anmeldungen auf die Bereiche verteilt – nach dem Runden gab es somit:
    3 zu verlosende Stände für „Freizeit und Kultur“ bei 6 Anmeldungen
    1 zu verlosenden Stand für „Technik“ bei 2 Anmeldungen
    1 zu verlosenden Stand für „Religion“ bei 2 Anmeldungen
    3 zu verlosende Stände für „Soziales/Ehrenamt“ bei 6 Anmeldungen
    1 zu verlosenden Stand für „Wirtschaft“ bei 3 Anmeldungen
    1 zu verlosenden Stand für „Politik“ bei 3 Anmeldungen

  2. Das sind die Ergebnisse der Auslosung im Detail:

    „Bericht des Sprecher*innenrats zur Konventssitzung am 19.06.2017“ weiterlesen

Bericht von der 1.Sitzung des "neuen" Konvents

Unter Leitung unseres Präsidenten Herrn Prof. Dr. Joachim Hornegger und der Leiterin des Kanzlerbüros OrRin Doris Kühlers wurde die 1. Sitzung des neu gewählten Konvents eröffnet. Nachdem die Anwesenheit oder auch Abwesenheit aller Konventler*innen (vom Präsidenten nicht ganz unkommentiert) festgestellt wurde, konnten wir mit den Wahlen beginnen.

„Bericht von der 1.Sitzung des "neuen" Konvents“ weiterlesen

Die Hochschulwahlen und das Erstellen von Wahlvorschlägen

Am 15.06. und 16.06. stehen wieder die jährlichen Hochschulwahlen an. Doch bevor sich hoffentlich alle auf ins Wahllokal machen und auf ihren Stimmzetteln die von ihnen favorisierten Kandidat*innen ankreuzen können, müssen erst die Wahlvorschläge erstellt werden. Falls ihr also Lust habt, euch die nächsten beiden Semester hochschulpolitisch in eurer Fachschaftsvertretung (FSV) auf Fakultätsebene oder im Konvent auf Uniebene zu engagieren, dann sucht euch ein paar Gleichgesinnte und bildet eine Wahlliste. Wie das geht?

  1.  Jede Person, die auf eurer Liste stehen will, füllt eine Einverständniserklärung aus
  2. Jede Person, die auf eurer Liste stehen will, wird in die Liste auf dem Wahlvorschlagsformular eingetragen
  3. Euer Wahlvorschlag muss 10 (Konvent) bzw. 5 (FSV) Unterstützerunterschriften (können auch Leute der Wahlliste sein) auf dem Wahlvorschlagsformular finden
  4. Die Einverständniserklärungen und das Wahlvorschlagsformular müssen zwischen dem 19.04. (9 Uhr) und dem 03.05. (16 Uhr) im Wahlamt der FAU (Schlossplatz 4, 2. Stock, R. 2.027) abgegeben werden.

Die exakten Infos findet ihr auch noch mal auf dem Merkblatt der FAU, das ihr dringend lesen solltet, falls ihr einen Wahlvorschlag erstellen wollt. Allgemeine Infos zum Ablauf der Wahlen gibt es außerdem unter http://wahlen.fau.de

Falls ihr Teil eines Wahlvorschlags seid, so überlegt euch doch einmal ob ihr euch, falls ihr in die FSV gewählt werden solltet, vielleicht in den Konvent entsenden lassen wollt (der sich zu 50% aus Mitgliedern der FSVen zusammensetzt) und dort zur Vernetzung der Fakultäten beitragen möchtet.

Überlegt euch auch (hierzu müsst ihr nicht gewählt sein), ob ihr bereit wärt, nächstes Semester Teil des Sprecher*innenrats zu sein. Dieser wird vom Konvent gewählt und kümmert sich um das Tagesgeschäft der Studierendenvertretung. Falls euch interessiert, wie es da so zugeht, dann schaut doch einfach mal auf einer der öffentlichen Sitzungen des Sprecher*innenrats (immer montags, 19 Uhr, Turnstraße 7, Erlangen) vorbei.

Also auf gehts. Jetzt ist wieder eure Chance, euch einzubringen!