3 Antworten auf „Bildungskalender: 10. Dezember“

  1. Das ist ein unwichtiges Detail. Weniger unwichtig ist die Phantasielosigkeit. Die Bildung wird um die 20 mal pro Jahr zu Grabe getragen, das ist inzwischen so interessant wie Kaffeekochen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.