Mitgliederversammlung des DAAD in Berlin am 24.06.2008

Wir sind als Studierendenvertretung auch Mitglied des DAAD und haben dort in der jährlichen Mitgliederversammlung Sitz und Stimme.

Also fuhr ich dazu heute früh um 05:40 nach Berlin in die Landesvertretung Baden-Württembergs.
Viel passiert ist dort allerdings eigentlich nicht. Ein Aktionsprogramm wurde verabschiedet (enthielt im Wesentlichen das übliche „wir sind toll aber wollen noch besser werden“), der Bericht des Präsidenten entgegengenommen und ein paar Bereiche definiert in denen die Studierendenschaften noch aktiver mitwirken könnten (v.a. bei der Integration der ausl. Stpiendiaten des DAAD).
Das Essen war gut, man hat einige altbekannte Gesichter wiedergetroffen – aber letztlich muss man die Veranstaltung dann wohl doch als glatte Zeitverschwendung einordnen – daran änderte nicht mal die Tatsache was, dass der Bundestagspräsident Lammert mal vorbeischaute, man mit ihm ein Weilchen diskutierte und er tatsächlich ungeheuer rhetorisch begabt und richtig witzig ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.