ESG und Amnesty: China-Themenabend

Die letzte Aktion dieses Semester werden wir (Amnesty Hochschulgruppe Erlangen) gemeinsam mit der ESG (Evangelische StudentInnengemeinde) bestreiten: Am 1. Juli veranstalten wir in den Räumen der ESG (Hindenburgstr. 46) einen Themenabend „Eine Welt, ein Traum – zur Situation der Menschenrechte in China“.
Beginn des Vortrags und der Diskussion ist um 20.30 Uhr. Zuvor finden um 18.30 Uhr ein Gottesdienst und um 19.30 Uhr ein gemeinsames Essen statt (beides auch in der Hindenburgstr. 46), wer will, kann also auch schon gerne früher kommen.

Um 20.30 Uhr geht’s dann also richtig los. Zum Einstieg wollen wir die wichtigsten Hintergrundinformationen zu China an sich und zur derzeitigen Menschenrechtssituation präsentieren. Anschließend wird es einen fließenden Übergang zum Gespräch bzw. zur Diskussion geben, bei der wir uns auf viele verschiedene Fragen und Meinungen freuen!

Interessierte sind wie immer herzlich eingeladen! (Eintritt ist für den ganzen Abend frei.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.